Sie sind hier:

Öl-Heizsystem

Gas-Heizsystem

Der besondere Aufbau

Elektronische Regelung

Warmwasserbereitung

Traumwerte für die EnEV

kompakt und flexibel

GasSolarUnit

GasCompactUnit

Technische Daten

IDM-Hygienik

Eva-Multi-Solar

Musteranlage

Fußbodenheizung

Heizkörper

Wärmezähler

Kaminverengung

Allgemein:

Startseite

Heizungsplaner

Impressum

Kontakt

Rückrufservice

Unsere AGB´s

Datenschutzerklärung

Nutzungsbedingungen

Unsere Partner

Links


Gas-Brennwert-Heizkessel Wirkungsgrad bis 110 %

Der Gas-Brennwertheizkessel der ROTEX Gas-BrennwertUnits ist eine Neuentwicklung, die unter Einbeziehung der neuesten verbrennungs- und wärmetechnischen Erkenntnisse umgesetzt wurde. Einfacher Aufbau, problemlose Wartung und traumhafte Energieausnutzung sind das Resultat.
Durch die Integration des Brennwertheizkessels in den Warmwasserspeicher bleiben die Oberflächenverluste der Unit minimal. Auskühlverluste wie bei herkömmlichen Heizkessel-Speicher-Kombinationen finden hier nicht statt. So sparen Sie nochmals Energie.
Durch die neuartige Konstruktion des Aluminiumkesselkörpers mit zentraler Brennkammer und deren spiralförmig angeordneter Nachschaltheizfläche erreichen die ROTEX Gas-BrennwertUnits einen herausragenden Wirkungsgrad von bis zu 110 %.

Sie investieren in die Zukunft

Ihr neuer Heizkessel soll viele Jahre für behagliche Wärme und hygienisches Warmwasser in Ihrem Zuhause sorgen. Sparsam, innovativ, sicher und langlebig, einfach und damit kostengünstig zu warten und natürlich leicht zu bedienen muss er sein.

ROTEX GasCompactUnit

Das bieten die ROTEX Gas-BrennwertUnits

• Niedrigster Energieverbrauch durch konsequente Brennwertnutzung und Integration von Heizkessel und Warmwasserspeicher
• Wasserhygienisch optimal
• Platzsparende, kompakte Bauweise
• Solarenergienutzung zur Warmwassererwärmung und Heizungsunterstützung (kann auch nachgerüstet werden)
• Aktiver Beitrag gegen Klimaveränderungen und den Treibhauseffekt durch erhebliche Reduzierung des CO-Ausstoßes
• Angenehm leiser Betrieb
• Niedriger Installationsaufwand durch betriebsfertige Vormontage
• Einfache und damit kostengünstige Wartung
• Umfangreiche staatliche Förderung von Brennwertkesseln und Solaranlagen